Liebe Tierhalter!

Wir möchten Ihnen auch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie weiterhin ermöglichen, bei der Behandlung Ihrer Tiere dabei zu sein.

Dies ist nur unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln möglich.

Wir ergreifen weitere Maßnahmen, um das Risiko einer Infektion so gering wie möglich zu halten:
- versetzte Termine (= weniger Begegnungen in den Praxisräumen)
- häufige Desinfektion der kritischen Punkte
- nur ein Tierarzt in der Sprechstunde (= mehr Platz im Wartezimmer)
- wir alle tragen im Sprechstundenbetrieb permanent unsere Maske

Bitte bedenken Sie, dass in geschlossenen Räumen durch intensive Gespräche auch mit Maske schon nach wenigen Minuten ein AEROSOL (schwebende Mikropartikel) mit Erregern entsteht.

Deshalb gilt zu Ihrer und zu unserer Sicherheit:
- maximal EINE Person mit im Behandlungsraum (dies gilt auch für Kinder und Familien!)
- Mund UND NASE müssen während des gesamten Aufenthaltes in der Praxis mit der Maske bedeckt sein
- nehmen Sie bitte auf dem bereitgestellten Stuhl Platz, der einen ausreichenden Abstand hat
- in der Regel übernimmt zur Zeit eine Fachangestellte das Halten Ihres Tieres
- bitte treten Sie NICHT an den Behandlungstisch heran, außer Sie werden dazu aufgefordert

Die kritische Zeitspanne für einen Kontakt im direkten Gespräch liegt laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei maximal 15 Minuten.
Je kleiner der Abstand - desto kürzer ist die kritische Zeitspanne!
Daher müssen wir die gemeinsame Zeit im Behandlungsraum so kurz wie möglich halten und spätestens nach 15 Minuten beenden.
Längere Gespräche / Beratungen müssen, falls notwendig im Freien, im Wartezimmer oder telefonisch erfolgen.

Fast immer muss eine Mitarbeiterin bei der Behandlung anwesend sein, um Tiere bei Bedarf halten zu können.

In derselben Zeit können wir nun weniger Patienten behandeln!

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bei Andauern der Situation unsere gestiegenen Kosten für Personal, Desinfektion und Einmalartikel auf unsere Leistungen umlegen müssen.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe zu unser aller Wohle und dem unserer tierischen Patienten.

Ihr Praxisteam der Tierarztpraxis Schwering